Seminar: Teams entwickeln (2 Tage)

Das Training „Teams entwickeln“ arbeitet entlang der Fragen: Welche Rahmenbedingungen brauchen Ihre Mitarbeiter, damit sie selbständig gute Leistungen erbringen? Wie können Sie so einen Rahmen schaffen? Welche Methoden können Sie nutzen? Agile Führungsmethoden, klassische Managementtools oder eine hybride Vorgehensweise?

Teamentwicklungsseminar

Die Ziele des Seminars „Teams entwickeln“

  1. Erkennen, wo das Team steht und was noch nötig ist, um die Arbeitsatmosphäre produktiver zu gestalten und die Leistung zu steigern und die entsprechenden Schritte ergreifen können

  2. Verstehen, wie ein Team sich verändert und wissen, was man als Führungskraft wann tun muss, um Konflikte vorzubeugen

  3. Kulturelle Faktoren (Länder, Branchen, Firmen, Alter…) auf Führungsaspekte und die Funktionalität des Teams erkennen

  4. Die eigene Kommunikation und die Kommunikation im Team verbessern

Die Inhalte

  • Status Quo Ihres Teams – Ziele – Werte- Rahmenbedingungen. Die Vision - wo soll es hingehen?

  • Die Teamphasen und die Einflussmöglichkeiten der Führungskraft, Gruppendynamiken, Umgang mit Fluktuation und Veränderung (VUCA)

  • Systemisches Denken - Veränderungen in Teams bewirken… Was kann ich als Führungskraft tun? Worauf muss ich achten?

  • Analyse von verschiedenen Führungsstilen, Vorteile, Nachteile, wann einsetzen?

  • Interkulturelle Aspekte in Teams und Diversity-Management

  • Motivation im interkulturellen / internationalen Umfeld

  • Entwickeln einer eigenen Teamkultur

  • Werteorientierte Teamentwicklung

  • Rollenwechsel vom Teammitglied zur Führungskraft

  • Wertschätzende und effektive Kommunikation im Team etablieren

  • Wer hört und versteht wie? Interkulturelle Aspekte von Missverständnissen und Emotionalität am Arbeitsplatz

  • Commitment erzeugen: Überzeugen und begeistern statt überreden

 

Seminaranfrage

Teamentwicklungsseminare bieten viele Möglichkeiten – sie können als klassisches Seminar für die Führungskräfte durchgeführt werden oder als Event für das Team plus einem daran gekoppelten Seminar zur Teamentwicklung.

Methoden

Alle Seminare können auf Deutsch oder Englisch durchgeführt werden.

Alle aufgeführten Punkte zu Inhalten und Zielen sind Vorschläge, die je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen individuell zusammengestellt und verändert werden können.

Die Seminare sind alle nach dem Stand der aktuellen Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft entwickelt, sie sind praxisorientiert und arbeiten mit Beispielen und Fällen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer.
Sehr kurze Vortragseinheiten (Flipchart und Beamer) wechseln sich ab mit Rollenspielen, Diskussionen, Arbeitsgruppen, Selbstreflexionsübungen, kollegialem Coaching, Spielen usw.

Kollegialer Austausch und ein Teilen von best practice mit modernen Methoden wie „World Café“ hat einen großen Stellenwert.
Individuell gebucht werden kann ein Transfercoaching: Zwei Mal zwei Stunden individuelle Unterstützung vor Ort oder remote, um die gelernten und erarbeiteten Inhalte passend zur Gesamtsituation einzusetzen.

Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar Checklisten, ein Fotoprotokoll sowie ein kurzes Skript mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte. Des Weiteren erhält jeder Teilnehmer zusätzlich zu einer abschließenden Transferübung im Seminar noch im Nachgang – also wenn jeder wieder am Arbeitsplatz ist – einen Transferbogen, der Unterstützung bei der Umsetzung der Inhalte bietet.