Seminar: Kommunikation (1-2 Tage)

Mitarbeiter arbeiten heute fachlich und hierarchisch über viele Ebenen hinweg miteinander. Die Zielgruppen werden also immer heterogener. Gemeinsam analysieren, sich positionieren und andere informieren, überzeugen und begeistern sind für Fach- und Führungskräfte sind essentielle Bausteine des Tagesgeschäfts.

Deshalb gehören persönliche Klarheit und Authentizität ebenso wie die Fähigkeit, empfängerorientiert und strukturiert zu kommunizieren zu den wichtigsten Fähigkeiten der Zukunft.

Die hier genannten Punkte sind nur Vorschläge für ein individuell für Sie konzipiertes Kommunikationstraining.

Die Ziele des Seminars „Kommunikation“

individuell konzipiertes Kommunikationstraining
  1. Die Interaktionskompetenz insgesamt stärken

  2. Authentizität mit Zielorientierung und Empathie verbinden lernen

  3. Wissen, wie man auch kritische Inhalte auf Augenhöhe und mit Wertschätzung kommunizieren kann

  4. Kommunikation situations- und zielgruppenorientiert gestalten: Von Stand-up-Meetings beim daily scrum mit Kollegen über Sprint Reviews mit allen beteiligten Stakeholdern oder Messen, Verhandlungen usw. bis hin zum Reporting ans Management

  5. Den Unterschied zwischen Überreden und Überzeugen verstehen, wissen, warum die Fähigkeit andere zu begeistern der beste Weg zu Commitment und Motivation ist

  6. Das Werkzeug für wertschätzende, klare Argumentation haben

Die Inhalte des Seminars „Kommunikation“

  • Persönliche Klarheit vor dem Gespräch finden

  • Die 3P der Kommunikation: Persönlichkeit, Präsenz, Prägnanz

  • Empfängerorientierung: Wie sage ich wem was? Ein und derselbe Inhalt für unterschiedliche Zielgruppen inhaltlich angemessen

  • Klar und strukturiert: So werden komplexe Inhalte verständlich

  • Wie kritisiere ich auf sachlicher Ebene?

  • Wie hole ich mir am besten Feedback ein?

  • Wie rege ich Kreativität und Mitdenken durch kluge Fragen an?

  • Ihre Persönlichkeit als Basis einer starken Kommunikation

  • Stakeholder richtig adressieren und überzeugen

  • Commitment erzeugen: Werte, Argumente, Ziele…

Seminaranfrage

Methoden

Alle Seminare können auf Deutsch oder Englisch durchgeführt werden.

Alle aufgeführten Punkte zu Inhalten und Zielen sind Vorschläge, die je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen individuell zusammengestellt und verändert werden können.

Die Seminare sind alle nach dem Stand der aktuellen Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft entwickelt, sie sind praxisorientiert und arbeiten mit Beispielen und Fällen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer.
Sehr kurze Vortragseinheiten (Flipchart und Beamer) wechseln sich ab mit Rollenspielen, Diskussionen, Arbeitsgruppen, Selbstreflexionsübungen, kollegialem Coaching, Spielen usw.

Kollegialer Austausch und ein Teilen von best practice mit modernen Methoden wie „World Café“ hat einen großen Stellenwert.
Individuell gebucht werden kann ein Transfercoaching: Zwei Mal zwei Stunden individuelle Unterstützung vor Ort oder remote, um die gelernten und erarbeiteten Inhalte passend zur Gesamtsituation einzusetzen.

Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar Checklisten, ein Fotoprotokoll sowie ein kurzes Skript mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte. Des Weiteren erhält jeder Teilnehmer zusätzlich zu einer abschließenden Transferübung im Seminar noch im Nachgang – also wenn jeder wieder am Arbeitsplatz ist – einen Transferbogen, der Unterstützung bei der Umsetzung der Inhalte bietet.